Die Heidi und Friedrich Heibey Kultur-Stiftung

Junge Künstler fördern

Die Heidi + Friedrich Heibey Kultur-Stiftung.

Die Heidi und Friedrich Heibey Kultur-Stiftung hat es sich zur Aufgabe gemacht, junge Musiker und bildende Künstler aus dem norddeutschen Raum zu fördern.

Engagement für schöne Klänge

Die Heidi und Friedrich Heibey Kultur-Stiftung

"Es macht Spaß, zu sehen, wie man miteinander etwas auf die Beine beziehungsweise Bühne gestellt hat." Dieses Zitat bringt die Motivation von Heidi Hesebeck-Heibey und Dr. Friedrich Heibey auf den Punkt: Seit Jahren fördert das Ehepaar Hamburger Musiker und musikalische Events im norddeutschen Raum.

Langjähriges Engagement

Heidi Hesebeck-Heibey und Dr. Friedrich Heibey engagieren sich bereits seit vielen Jahren mit unverminderter Begeisterung für künstlerische Angelegenheiten mit dem Schwerpunkt Musik. Nachdem die beiden zunächst kulturelle, soziale und umweltbezogene Projekte mit Spenden in fünfstelliger Höhe unterstützten, entschied sich das Paar 2012, die Heidi und Friedrich Heibey Kultur-Stiftung ins Leben zu rufen. Dies geschah, um die Zuwendungen zu bündeln und eine schlankere Verwaltung zu ermöglichen. Außerdem wollte das Ehepaar sicherstellen, dass das Engagement auch über ihr Ableben hinaus gesichert ist.

Die beiden entschieden sich für eine Stiftung unter dem Dach der Haspa Hamburg Stiftung, auch deshalb, weil die von ihnen geförderten Projekte ihre Heimat in und um Hamburg haben. Da die Heibeys ohne Nachkommen sind, soll das zu Lebzeiten nicht verwendete Vermögen weiterhin im Sinne der Stifter eingesetzt werden.

Förderung von jungen Musikern

Zweck der Heidi und Friedrich Heibey Kultur-Stiftung ist die Förderung von Kunst, Kultur und kirchlichen Belangen, insbesondere die Unterstützung junger Künstler. Und hier wiederum liegen dem Ehepaar Heibey Sänger und Musiker besonders am Herzen – die Jugendmusik stellt daher einen Schwerpunkt ihrer Förderaktivitäten dar.

Die Stiftung engagiert sich zugunsten der Vereine Yehudi Menuhin Live Music Now Hamburg e.V. sowie Freunde Allee Theater e.V.

Sie unterstützt zwei Knabenchöre und zudem diverse Jugend- und Kirchenchöre und traditionelle Musikfeste.