Flaschka Stiftung

 

Die Flaschka Stiftung fördert auf Hilfe angewiesene behinderte Menschen und deren Familien.

 

2013 gründete Klaus Flaschka seine Treuhandstiftung unter dem Dach der Haspa Hamburg Stiftung. Sie unterstützt gezielt körperlich und/oder geistig Behinderte sowie deren Familien. Förderungen können durch Kostenübernahmen oder –beteiligungen geschehen, z. B. für

  • praktische Hilfsmittel und besondere Sicherheitsmaßnahmen
  • Kosten für Begleitpersonen auf Erholungsreisen
  • zusätzliche Betreuung bei Aktivitäten
  • besondere Pflege und Unterstützung von Eltern
  • medizinisch notwendige Original-Medikamente.

Die Flaschka-Stiftung verleiht außerdem einen VW Caddy mit Rollstuhl-Rampe, das "Rolli-Mobil." Mit ihm werden Rollstuhlfahrer in Hamburg mobiler und nehmen einfacher am gesellschaftlichen Leben teil.

Weitere Informationen finden Sie auf den Internet-Seiten www.flaschka-stiftung.de und www.rolli-mobil-kf-stiftung.de

Für die Flaschka Stiftung können Sie hier spenden oder zustiften. 

Brauchen Sie Unterstützung? Schildern Sie bitte schriftlich Ihr konkretes Anliegen sowie Ihre persönliche Situation und senden dieses an die

Flaschka Stiftung
p. A. Haspa Hamburg Stiftung
Ecke Adolphsplatz/Großer Burstah
20457 Hamburg